Der Posaunenchor

Der Posaunenchor beginnt seine Probe Montagabend, 19.30 Uhr im Gemeindehaus Gartenstraße. Die nächsten 90 Minuten werden wir unter der Leitung von Marc Waskowiak ernsthaft am vorgegebenen Programm arbeiten. Die für einen Laienchor üblichen Bemerkungen: "Wie wird noch mal fis gegriffen?" "Wo sind meine Noten?" "Der Kuhlo-Satz ist aber besser" "Ich habe meine Brille vergessen", sorgen bei aller Ernsthaftigkeit stets für eine lockere Atmosphäre. Unser Programm richtet sich nach den jeweils anstehenden Auftritten. Insbesondere sind zu nennen: Mitwirkung an Gottesdiensten in der Kirche, am Strand oder im Wald, wie auch eigene Konzerte und Jubiläumsständchen.

Das Besondere ist unsere Offenheit für Gäste, die immer zahlreich auf der Insel sind. Für sie halten wir eine begrenzte Anzahl von Leihinstrumenten vor. Viele Gäste gehören schon fast zu uns, da sie jedes Jahr wiederkommen. Einige planen sogar ihren Urlaub für die Zeit der Strandgottesdienste, die immer etwas Besonderes darstellen. Dass dieser Bereich von Posaunenchor so erfreulich ausfällt, ist nicht selbstverständlich. Gegründet 1986 vom damaligen Pastor J. Ubbelohde und hauptsächlich bestehend aus Mitgliedern der Pastorenfamilie war der Posaunenchor damals eine feste kirchliche Einrichtung. Anfang der 90er Jahre verließen zwei Pastoren mit ihren Familien die Insel und somit war der Posaunenchor kaum noch spielfähig.

Zwischenzeitlich leiteten Ehrenamtliche den Chor, doch es fehlte an effektiver Nachwuchsarbeit. Marc Waskowiak kam 2003 als neuer Kantor der Ev.-luth. Inselkirchengemeinde nach Norderney. Mit seiner offenen und engagierten Art gewann er viele neue Bläserinnen und Bläser. Der kirchliche Posaunenchor ist wieder ein angesehener Bestandteil des Norderneyer Musikgeschehens.

Wenn Sie auf Norderney ihren Urlaub verbringen und Posaune und Trompete spielen, sind Sie herzlich eingeladen mit uns zu musizieren. Neben der Musik bleibt immer noch Zeit für einen kleinen "Klönschnack".


Probenabend: Montag, 19.30 - 21.00 Uhr im Gemeindehaus, Gartenstrasse 20